Direkt zum Inhalt

Umrüstung von Nass- auf halbtrockene Entaschung

Verschärfte Umweltgesetzgebungen im Hinblick auf die Verschmutzung von Wasser und das Einsetzen von Aschebecken und Deponien forcieren die Umstellung alter Bodenaschesysteme. Ziel ist es mit modernen Anlagen zu arbeiten, die nicht nur den geltenden Bestimmungen entsprechen, sondern auch mit geringeren Wartungs- und Betriebskosten verbunden sind.


Unser DRYCON Trockenentaschungssystem ist direkt unter dem Kessel angeordnet und kann in bestehenden Anlagen nachgerüstet werden, um den alten Nassentascher zu ersetzen.


Schauen Sie sich unser Referenzbeispiel bei der Seminole Power Plant in Florida (USA) an.