Direkt zum Inhalt

Silos & Speicher

Silokonstruktion

Vom Konzept bis zur Inbetriebnahme: Clyde Bergemann bietet komplette Lösungen und kompetente technische Unterstützung.  Fachwissen gepaart mit dem Know-how externer Konstruktionspartner ermöglichen ein Rundumangebot von Prozessgestaltung, mechanischem Design und Baukonstruktion mit höchstmöglichen Standards.

Bei Clyde Bergemann verbinden sich ein reicher Erfahrungsschatz mit neuesten Fertigungs- und Qualitätsüberwachungsverfahren, was gewährleistet, dass modernste, robuste, kosteneffiziente und individuelle Silolösungen angeboten werden können, die den Ansprüchen der Industrie gerecht werden.

Lagerungseffizienz und optimierte Materialförderung sind innerhalb eines Prozesses von zentraler Bedeutung. Clyde Bergemann entwickelt technische Konzepte für hoch leistungsfähige, kosteneffiziente Lagerungslösungen, bei denen die Technologien aus der gesamten Produktpalette und aus anderen Bereichen zum Einsatz kommen.

Siloüberdachungen

Die Silo-Dachtechnologie und Designpalette umfassen:

  • Komplette Grundkonzeption und Detailplanung (mechanisch, verfahrenstechnisch, elektrisch, bautechnisch)
  • Ablassventile, Dome-Umschaltventile und Ventilinseln
  • Staubfilterungssysteme mit oder ohne Zwangsbelüftung
  • Zyklonabscheider für Nass- und Trockenmaterial
  • Brecher, Dosierer und Wägeeinrichtungen
  • Prozessanlagen einschließlich Füllstands-, Druck- und Temperaturerkennung
  • Hebezeuge für Wartungszwecke
  • Wartungs- und Zugangsdesign, Lieferung
  • Inspektionsöffnungen und Zugangsklappen
Vorrichtungen für den Siloaustrag

Die Entleerung des Silos ist von zentraler Bedeutung für einen effizienten Anlagenbetrieb. Materialaufbau und Brückenbildung sind im gesamten industriellen Bereich Probleme, für die es Lösungen zu finden gilt.

Clyde Bergemann bietet sowohl Siloanlagen mit Trocken- als auch Nassmaterialaustrag für den Austrag von Asche, Zement oder Biomasse.

Materialien ohne freies Fließverhalten

Fluidisierungssysteme und Belüftungssysteme für Silos werden üblicherweise für Materialien eingesetzt, die kein freies Fließverhalten aufweisen. Das Clyde Bergemann Konstruktionsteam ist erfahren in der Auswahl geeigneter Systeme, die eine Fließfähigkeit aus konischen wie auch Flachbodensilos sicherstellen und bietet ein Komplettkonzept einschließlich Lieferung der erforderlichen Anlagen.

Trockenmaterialaustrag

Besonders in kohlebefeuerten Kraftwerken, deren Asche in anderen Branchen wie z. B. der Zementindustrie für alternative Zementmischungen Einsatz findet, wird der Trockenmaterialaustrag immer häufiger genutzt.  Der Austrag von trockener Kraftwerksasche ist weit verbreitet und die Förderlösungen von Clyde Bergemann ermöglichen ein effektives und effizientes Beladen sowohl von Tankern als auch Güterzügen. Durch Einsatz von modernsten Teleskop-Ladeförderern kann Clyde Bergemann staubfreie Entladesysteme für hohe oder niedrige Kapazitäten konzipieren und bereitstellen, die für die meisten Anwendungen geeignet sind.

Nassmaterial-Mischanlagen

Bei Anwendungen, in denen Wasser benötigt wird, um das Material zu befeuchten oder die Staublast zu reduzieren, bieten sich Nassmaterial-Mischanlagen an, in denen entweder Aschemischer, Stabmischer, Wirbelmischer oder Mischtanks zum Einsatz kommen. Unabhängig davon, ob diese Lösungen als Primärentlader oder als Ersatzsystem für den Notfall gedacht sind - Clyde Bergemann bietet Komplettsysteme.

 

Optionen:
  • Belüftungssysteme für Silos in konischer und Flachbodenausführung
  • Mechanische Austragsvorrichtungen
  • Entladerrüssel in Teleskopbauweise oder in statischer Ausführung
  • Nass-Aschemischer (Konditionieranlage, Paddelmischer, Stabmischer, Wirbelmischer, Bergbautanks)
  • Wiegeeinrichtungen
  • Brecher und Fördersysteme
  • Tanker- und Güterwaggonbeladesysteme
  • Beladesysteme für offene LKW
Merkmale:
  • Beton- oder Stahlkonstruktion, nach Kundenwunsch
  • Konstruktion/Auslegung vom Konzept über Detailzeichnungen, einschl. Fertigungszeichnungen, Baukonstruktion (seismisch, wenn gefordert) und detaillierte Ausführung für die Freigabe durch Baubehörden
  • Standard oder 3D-Design
Entladung Schiene / LKW

Entladesysteme für Güterwaggons und LKWs lassen sich für eine große Palette trockener Schüttgüter wie Flugasche, Zement, Kalkstein, Sand, kohlenstoffhaltige Schüttgüter und viele andere Materialien auslegen.

Das Entladen kann entweder pneumatisch, mechanisch oder in einer Kombination beider Systeme erfolgen. In jedem Fall muss es sich um ein sicheres Ladesystem handeln, das im Einsatz zuverlässig und bewährt ist. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, die sich lediglich auf eine Fördermethode spezialisiert haben, bietet Clyde Bergemann eine große Bandbreite an Materialfördersystemen an und bietet auf Basis einer Analyse der Situation beim Kunden die beste Option.