Direkt zum Inhalt

Mechanisches Abscheideverfahren zur Entwässerung

RMD_rmote_mechanical_dewatering_conveyor

Unsere einzigartige, kurzfristig umsetzbare Lösung, um Bodenascheschlämme zu entwässern und für die weitere Verwendung zu sammeln, anstatt sie in Aschebecken zu leiten.  Das zur Förderung genutzte Wasser zirkuliert im System und wird zu den Aschetrichtern und den vorhandenen Pumpen zurückgeführt. 

Das System fängt die vorhandene Bodenaschesuspension ab. Es nutzt große Überlauftröge, ähnlich wie bei Entwässerungsbehältern und Nassentascheranlagen, um Asche und Wasser zu separieren. Der Austrag ist feuchte Asche, die staubfrei entsorgt werden kann. 

Industrieanwendungen:

Das System kann in Kraftwerken eingesetzt werden, in denen die Bodenasche nicht mehr in Aschebecken geleitet werden darf. Es kann generell dort genutzt werden, wo Schlämme bzw. Wasser separiert werden soll.

Merkmale:
  • Kontinuierliche oder periodisch erfolgende Entwässerung von Bodenasche
  • Hochbelastbare, verschleißfeste Auslegung
  • Einzigartige, hochwertige Wassersteuerung für eine gesteigerte Partikelabscheidung
Vorteile:
  • Aschebecken werden hierdurch vollständig überflüssig
  • Installation ohne Anlagenabschaltung möglich
  • Einsatz mit bestehenden Bodenaschetrichtern, Pumpen und Suspensionsystemen
  • Umweltfreundlich
  • Wirtschaftlichere Alternative im Vergleich mit traditionellen Entwässerungsbehältern