Direkt zum Inhalt

Traversenbläser

Traversenbläser

Der Traversenbläser wurde für die Reinigung von Economisern, Rippenrohrheizflächen oder rotierenden korbartigen Lufterwärmern sowie DeNox-Systemen bei Rauchgastemperaturen von unter 500 °C entwickelt.

Der Traversenbläser bietet verschiedene Optionen, um die spezifischen Reinigungsanforderungen dieser Anwendungen zu erfüllen.

Es wird eine speziell gefertigte, nicht rotierende Traverse verwendet, um den Reinigungseffekt zu maximieren, indem die Traverse optimal auf die Oberfläche des Luftvorwärmers gerichtet wird. Dadurch erhöht sich die lokale Rauchgasgeschwindigkeit, was eine effektive Mitnahme fester Partikel sowie einen verringerten Druckverlust ermöglicht.

Reinigungsprinzip
  • Der Traversenbläser ist mit Hochleistungsdüsen ausgestattet – das Blaselement verbleibt im Rauchgaszug
  • Während des Blasvorganges wird der Blastraversen axial weiter in den Rauchgaszug bewegt
  • Bei Erreichen der vorderen Endstellung ändert sich die Bewegungsrichtung und der Blastraversen kehrt in die Ausgangsstellung zurück
Fahrwege
Merkmale
  • Integriertes Absperrventil mit verstellbarer Drosselscheibe zur komfortablen Anpassung des Blasdrucks
  • Hochleistungsdüsen
  • Fahrwegüberwachung durch Endschalter
  • Integrierter Getriebemotor für Vorschubbewegung
  • Bei RS-Ausführung erfolgt der Antrieb über zwei Zahnstangen für geringere Belastung und höhere Stabilität
Ihre Vorteile
  • Verlängerte Kesselverfügbarkeit und erhöhte Kesseleffizienz
  • Kontrolle der Ablagerungen, unabhängig von flexiblem Kesselbetrieb und wechselnder Brennstoffmischung oder unterschiedlicher Brennstoffqualität
  • Verhindert Verschmutzungen im Überhitzer sowie Blockierungen im Lufterwärmer und im Economiser
  • Maximierung des thermischen Wirkungsgrads und Reduzierung der Feuerraumendtemperatur
  • Optimale Wärmeübertragung im Kessel
  • Zuverlässig und einfache Wartung der Rußbläser
  • Verbesserter Reinigungseffekt und Verringerung des Dampf-, Wasser- und Luftverbrauchs