Direkt zum Inhalt

SMART RS

Der SMART RS ist das flexibelste on-load Reinigungssystem, mit dem die besten Reinigungsergebnisse im Konvektivbereich des Kessels erreicht werden können.

Verschmutzungen in konvektiven Heizflächen neigen zu inhomogener Verteilung. Die Anwendung herkömmlicher Reinigungsstrategien kann zu unzureichender Reinigung von stark verschmutzten Bereichen durch falsche Einrichtung der Reinigungsparameter führen und zu Rohrverschleiß in Zonen mit geringen oder gar keinen Ablagerungen.

Der SMART RS ist ein Lanzenschraubbläser mit einem einzigartigen Dual-Motor-Design, mit dem unabhängige und variable Vorschub- und Rotationsgeschwindigkeiten möglich sind. Die Geschwindigkeiten können jederzeit verändert werden.

Reinigungsprinzip
  • Durch das einzigartige Dual-Motor-Design sind unabhängige und variable Vorschub- und Rotationsgeschwindigkeiten möglich
  • Wärmestandfeste Lanze mit zwei Hochleistungsdüsen
  • Alle für die Reinigungswirkung entscheidenden Parameter wie etwa Vorschubgeschwindigkeit, Rotationsgeschwindigkeit, Blasdruck und Rotationsbereich lassen sich beliebig einstellen und flexibel kombinieren
Fahrwege

 

Merkmale
  • Die Lanze wird durch Getriebemotoren mit einem hochauflösenden rotierenden Positionssensor richtig positioniert
  • Die Vorschubgeschwindigkeit des SMART RS kann an jeder Stelle des Fahrwegs auf "Null" gesetzt werden
  • In diesem sogenannten "Go-Stop-Go"-Modus kann eine intensive Reinigung zuverlässig durchgeführt werden, indem sich das Gerät an Stellen mit starken Verschmutzungen auf der Stelle dreht
  • Die On-load Reinigung wird nur in den festgelegten Drehbereichen durchgeführt
  • Drehbetrieb ohne axiale Bewegung erzielt einen höheren Reinigungseffekt ohne gleichzeitig den Dampfverbrauch zu erhöhen
Ihre Vorteile
  • Flexibles Einstellen der Reinigungsparameter an die tatsächliche Verschmutzungssituation
  • Dampfersparnis von bis zu 60 %
  • Verlängerte Anlagenverfügbarkeit
  • Verbesserte Wärmeübertragung und erhöhte Anlageneffizienz
  • Kombiniert mit SMART Clean-Diagnosemodulen ergibt sich ein automatisches On-load Kesselreinigungssystem, das sich direkt an das Leitsystem anbinden lässt
  • Maximierung des thermischen Wirkungsgrad und Reduzierung der Gasaustrittstemperaturen
  • Hält ausgeglichene Wärmeübertragung im Kessel so nah wie möglich an den Kenngrößen
  • Wartungsfreundliche Ausführung