Direkt zum Inhalt

Systeme zur Arsenminimierung

In der gesamten Kraftwerksindustrie wird Kalk zur Reduzierung des natürlich in Kohle vorkommenden Arsens verwendet.  Clyde Bergemann hat den Einsatz von Arsenminimierungssystemen im Bereich kohlebefeuerter Kraftwerke stets unterstützt. Diese Systeme müssen während des Brennerbetriebs ebenfalls im Dauerbetrieb rund um die Uhr laufen. Sie müssen störungsunempfindlich und äußerst zuverlässig sein, um die Einhaltung der Umweltschutzvorschriften zu gewährleisten. Die Produktserie verschleißfester Drehventile und Förderleitungsumlenkungen bietet den Einspritzsystemen in diesem Anwendungskontext eine solide Basis für einen problemlosen Betrieb.

Merkmale:
  • Bewährte Technologie
  • Verschleißfeste Drehventile und Förderleitungsumlenkungen
Vorteile:
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit
  • Gewährleistet die Einhaltung von Umweltschutzauflagen